Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildausschnitt eines Jahreskalenders

Veranstaltungen im Überblick

02.07.2021 – 09:00 Uhr bis 02.07.2021 – 13:30 Uhr digital

Unterwegs im Netz- zwischen Cybermobbing und digitaler Zivilcourage

Art der Veranstaltung: Fachtagung

Digitaler Fachtag in den Gewaltpräventionswochen 2021

Das Internet ist für viele Menschen ein wichtiger Ort des Agierens geworden und das nicht erst seit Corona. Insbesondere für junge Menschen ist es selbstverständlich dort unterwegs zu sein. Das Unterwegs sein im Netz bringt zum einen viele Chancen und Möglichkeiten mit sich, zum anderen aber leider auch Gefahren. So ist die Zahl der von Cybermobbing betroffenen Kindern und Jugendlichen zwischen 8 – 21 Jahren seit 2017 um 36% gestiegen.

Im Hauptvortrag von Peter Sommerhalter von „Bündnis gegen Cybermobbing e.V.“  geht es um die aktuelle Studie zu Cybermobbing, deren Verstärkung aufgrund der Corona-Lage und mögliche Präventionsansätze.
In verschiedenen Workshops besteht im Anschluss die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Präventionsstrategien und Handlungsansätzen.

Veranstalter: 

AK Gewaltprävention der Stadt Trier und des Kreises Trier-Saarburg in Kooperation mit medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik e. V. und Landeszentrale für politische Bildung.

Die Anmeldung wird mit Überweisung des Teilnahmebeitrags von 30 Euro gültig:

Pax Bank Trier
Fachstelle Jugend Trier
IBAN: DE67 3706 0193 3013 3880 15

Verwendungszweck: 10160121500953 + Name